Überschall

Chaybez | Kate Logne | Moulder | Churchill | TKR

Samstag

25.02.

2023

Beginn

23:00 Uhr

AK

8,-

DJs:
Chaybez (Royal Rumble / Bretter Wars, Heidelberg)
Kate Logne (Storno Beatz Recordings, Köln)
Moulder (Storno Beatz Recordings, Köln)
Churchill (Jena)
TKR (BassUp / New World playtime record-holder, Jena)

Über Heidelberg weiß der gemeine Drum&Bass-Konsument drei Sachen. Es gibt dort Heideln, Berge und Royale Rumble. Ja. Ne. Nichts mit Wrestling. Royal Rumble in der ehrwürdigen Halle02. Die Veranstaltung, die zeitweise mehr britische Drum&Bass Acts beherbergt, als auf der Insel verweilen. Ja, eine durchaus überspitzte Behauptung, aber die Royal Rumble Lineup’s lassen regelmäßig Münder wässrig und Ohren schmalzig werden.
Ein Teil der RR Crew und somit auch Resident ist DJ Chaybez. Wenn man seine Sets hört, möchte man denken, er hat Rave studiert und JumpUp als Zweitfach belegt. Exakt das, für was Royal Rumble steht. Nur wird “Abriss” nicht an der Heidelberger Uni gelehrt. Noch nicht. Wahrscheinlicher ist, dass im Necker der Brutalvorwärtsfisch schwimmt und dieser in der Mannheimer Ecke, die Wiege der Deutschen Drum&Bass Szene, zukünftige DJs beißt.

Im Rhein, bei Kölle, da Leben ganz andere Sachen. Gerade um die Karnevalszeit. Tut aber auch nichts zur Sache, denn Moulder, Chef von Storno Beatz Recordings, stammt aus der Stadt mit DEM Dom. Wer schon länger bei Überschall zugange ist, hat sicher schon einige Storno Beatz Tracks auf die Lauscher bekommen. Moulder selbst released, neben einer Heerschar von anderen bekannten Künstlern, auf dem Label JumpUp Tunes, die nicht selten kratzig bis kugelstoßweitwürfig daher rumsen. In seinen Sets baut er selbstverständlich Tunes aus der eigenen Schmiede ein, garniert aber alles gern auch mit Artverwandten.

Seine Lebensabschnittsgefährtin, Kate Logne, hat vor nicht allzu langer Zeit das Auflegen für sich entdeckt und teilt die Liebe zu Moulder und Drum&Bass gleichermaßen (oooch woar desch net romandisch?). Kate ist wahrscheinlich eine der aufstrebendsten Sterne der jüngeren Trommelbass-Vergangenheit. In ihrer doch recht jungen Karriere, hat sie das Städte-Alphabet schon beinah durchgespielt. J wie Jena ist aber zum Glück ein seltener Vertreter in diesem Spiel und deshalb können am 25.02. Chaybez, Moulder und Kate Logne wieder ein Häkchen mehr setzen.

Churchill war zuletzt im Juli 2019 bei Überschall zu Gast. Seine Sets bieten eine bunte Tüte an Süßigkeiten, in der für jeden etwas Schmackhaftes dabei ist.

Ja und wer TKR nicht kennt, der muss von weit außerhalb Jenas kommen. Was viele aber dennoch nicht wissen, ist, dass er auch Liquid auf dem Kasten hat.

Zum Kalender hinzufügen: ICAL

Einlassbedingungen


Clubabend

  • Ab 16 Jahre: Besuch nur mit Erziehungsbeauftragung* bis zum Ende der Veranstaltung möglich
  • Ohne Erziehungsbeauftragung kein Einlass unter 18 Jahre!
  • Ab 18 Jahre: uneingeschränkter Einlass

*Eine Erziehungsbeauftragung ist, wenn eine Person über 18 Jahre (der*die „Erziehungsbeauftragte“) für die Dauer einer Veranstaltung, eine Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person (Eltern oder Vormund) trifft. Das heißt die Begleitperson (der*die „Erziehungsbeauftragte“) nimmt in diesem Fall Erziehungsaufgaben wahr und muss während des gesamten Aufenthaltes des*der Jugendlichen bei der Veranstaltung ebenfalls anwesend sein. Die Erziehungsbeauftragung kann nur für jeweils 1 Person übernommen werden!


Allgemeine Einlassbedingungen
Das Kassa
sagt Danke:

Barbara Kühn
Martin Döhler
Bruno
Schunki
Norbert Reif
Helmut Lange
Judge Dread
Desmond Dekker
Laurel Aitken
Dr. Thomas Alster
Aljoscha Rompe
Bernhard
Tom Schau
Jens Köhler
Frank Döbert