Kassablanca : Home


On Tour:

Die Nerven

Do 20
November
Turmbühne
Einlass: 20:00 /
Beginn: 21:00
AK: 5,00 €
Rock

Ob man Die Nerven nun als Teil einer Bewegung oder einfach als eindrucksvolle Punkband plus x betrachtet, hat auf den Hörgenuss zwar keinen Einfluss. Fest steht aber, dass sich 2013 eine schwer zu übersehende Menge an jungen Bands in den Vordergrund spielt, die zumindest den DIY-Background, die deutschsprachigen Texte und eine gewisse Düsternis gemeinsam haben.
Eine davon sind Die Nerven (warum auf DEN Bandnamen eigentlich noch niemand vorher gekommen ist...), gegründet 2010 in Stuttgart. Max Rieger (Gitarre, Gesang) und Julian Knoth (Bass, Gesang) starten als noisiges LoFi-Duo und machen 2014 auch zu dritt (mit Kevin Kuhn an den Drums) noch immer ablehnenden und unbequemen Proberaum-Rumpelsound, direkt und ehrlich, Post-Punk-Gestammel als Gesang und als zentrale Themen die Langeweile, die Sehnsucht und die Angst.
Mit einem Mix aus Früh NDW und Noise Rock gräbt sich die Band tief ein in einen Stellungskrieg gegen alles da draußen. Doch sind Die Nerven nun eine Punkband, Teil einer eigenen DIY-Rock-Generation oder gar eines Achtziger-Revivals? Da ist man sich einig: Scheißegal! Für Sänger Max bedeute Punk viel eher die Haltung, die Dinge so zu machen, wie er es möchte. „Das hat nichts mit einem Musikstil zu tun. Und auch nichts mit Dosenbier!“

Facebook-Event »

Fahrplan


Sichert Euch Eure Tickets schon im Vorverkauf. Ganz einfach über TixForGigs.

UNTER 18 - SO SIND DIE REGELN

Alle wichtigen Infos für U18, die du beachten musst.

Spotify


So findet ihr uns

Alle wichtigen Infos zu ausgewiesenen Parkplätzen und Zuwegen.