Kassablanca : Home


Kino im Kassa:

Pride

Di 08
Oktober
Einlass: 20:30 /
Beginn: 21:00
AK: 2,- €
Sozialkomödie

Kino im Kassa:

Pride (GB 2014)

Regie: Matthew Warchus

Großbritannien 1984. Bedrängt von den Restriktionen der Thatcher-Ära, kommt der junge Gay-Aktivist Joe in London auf die Idee, sich mit streikenden Minenarbeitern zu solidarisieren und sie mit der Initiative „Lesbians and Gays Support the Miners“ (LGSM) zu unterstützen, stößt aber auf beiden Seiten auf Gegenwehr. Kurzentschlossen fährt man in die kleine Ortschaft Onllwyn in Südwales, bringt das gesammelte Geld direkt dorthin, wo es gebraucht wird und sorgt dafür, dass einige unrechtmäßig inhaftierte Arbeiter entlassen werden. In der Provinz begegnet man dabei - abgesehen von einigen unbelehrbaren und unerbittlichen Gegnern - größtenteils skeptischer aber wohlwollender Gastfreundlichkeit. Der lokale Anführer der „Miners“ Dai ist der größte Unterstützer der seltsamen Verbrüderung, aber auch der schüchterne alte Cliff und die resolute großherzige Hefina sehen die Chance, hier eine echte Veränderung voranzutreiben. Sozialkomödie mit komplexem Drehbuch, guter Figurenzeichnung und vielschichtigem, britischem Humor.
 

Fahrplan


Sichert Euch Eure Tickets schon im Vorverkauf. Ganz einfach über TixForGigs.

UNTER 18 - SO SIND DIE REGELN

Alle wichtigen Infos für U18, die du beachten musst.

Spotify


So findet ihr uns

Alle wichtigen Infos zu ausgewiesenen Parkplätzen und Zuwegen.