Kassablanca : Home


Kino im Kassa:

Mommy

Di 28
April
Einlass: 20:30 /
Beginn: 21:00
AK: 2,- €
Mutter-Sohn-Drama

Kino im Kassa:

MOMMY (CA 2014)

Regie: Xavier Dolan

Die alleinerziehende Diane und ihr fünfzehnjähriger Sohn Steve lieben sich über alles, doch können sie nicht glücklich miteinander leben. Beide trauern immer noch um Steves Vater, der ein paar Jahre zuvor gestorben ist. Steve ist nicht Kopf, sondern Körper, pure Energie, unberechenbar, anstrengend und manchmal geradezu zerstörerisch. Weshalb ihn seine Mutter Diane zu Beginn aus einem Jugendheim abholen muss, weil er für die schweren Verbrennungen eines Mitbewohners verantwortlich ist. Keiner kann mit Steves affektiver Störung, die in einem Überschuss an Zuneigung oder Aggressivität mündet, umgehen. Diane eigentlich auch nicht, aber sie setzt auf einen Trumpf, den nur sie besitzt: auf eine Liebe, die bedingungs- und selbstlos ist, auch wenn sie auf Gewalt stößt. Ein gutes Ende ist da kaum in Sicht, aber trotz aller Tragik und emotionalen Wucht ist „Mommy“ kein düsterer Film. Immer wieder gelingt Dolan die visuelle Verzauberung der Zuschauer mit Szenen von reiner, absoluter Schönheit und Freiheit. Hochemotionales, grandios gespieltes und virtuos inszeniertes Mutter-Sohn-Psychodrama.
 

Fahrplan


Sichert Euch Eure Tickets schon im Vorverkauf. Ganz einfach über TixForGigs.

UNTER 18 - SO SIND DIE REGELN

Alle wichtigen Infos für U18, die du beachten musst.

Spotify


So findet ihr uns

Alle wichtigen Infos zu ausgewiesenen Parkplätzen und Zuwegen.