Kassablanca : Home


GIRLS UP FRONT! Festival on Tour! JENSEITS VON NELKEN UND PRALINEN - DAS Festival zum internationalen Frauentag!

LIVE: Burd | MC Lentos & Dym | Illustre | JazzWoman | Drowning Dog and Malatesta

Sa 07
März
Einlass: 20:00 /
Beginn: 21:00
Vorverkauf: 18,- € /
AK: 20,- €
Various

GIRLS UP FRONT! Festival on Tour!
JENSEITS VON NELKEN UND PRALINEN - DAS Festival zum internationalen Frauentag!
Zum fünften Mal in Berlin zum ersten in JENA!
Geballte Power und Empowerment im KASSABLANCA!

LIVE:
Burd
MC Lentos & Dym
Illustre
JazzWoman
Drowning Dog and Malatesta

Wir präsentieren Euch ein einmaliges female* Line-up. MC's die ihres gleichen suchen, unerschrocken, humorvoll und wortgewandt.

Lasst uns in den internationalen Frauentag gebührend reinfeiern. Ihn auch in Jena zu einem der musikalischen Höhepunkte des Jahres machen. Politisch emanzipatorische Arbeit auf musikalischer Ebene. Durch Euch, eure Energie, eure Begeisterung, eure Neugier kann das Festival zu einem Magischen Moment werden.
Bei der Auswahl der Künstler*innen haben wir nicht auf Klickzahlen und Spotify Rankinglisten geschaut, sondern auf unser Bachgefühl und Qualtität gebaut.
Lasst euch überraschen, mitreissen und den Frauentag gebührend zelebrieren!
MY VOICE MY WEAPON OF CHOICE!

klick klack: der Abend ist offen für alle Menschen - Gender egal

LINE UP

BURD (GB) schrieben 2015 Geschichte. Das erste weibliche Beatbox-Team der Welt das bei einer Meisterschaft antritt und den Champion-Titel holt. Die beiden Ausnahmefrauen zeigen, dass Beatboxen keine Männersache ist und warum sie im Team unschlagbar sind.

MC Lentos & Dym kommen (RUS)direkt aus Novosibirsk/Rußland angereist um zu demonstrieren was junger sibirischer oldschool HipHop zu bieten hat und sie sind "a great example of equality in a group".

ILLUSTRE (FR) die junge Newcomer*in aus Frankreich beeindrucket mit einem pointierten, poetisch verspielten und gleichzeitig hart und entschlossenen Rap-Stil. Kompositionen von ‚Turn-up‘ Rap bis zu fließend, gechilltem Trap lassen das HipHop Herz höher schlagen.

JazzWoman (ESP) überrascht mit einem vielseitigen Repertoire von Rap, Cumbia, Hip Hop, Trap, Afrotrap bis Salsa. Der Kampf gegen Gewalt an Frauen ist eines ihrer zentralen Themen.

Drowning Dog and Malatesta (GER/US) vereinen Klasse und Klassenkampf. Einzigartig rappend schwimmt Drowning Dog auf
den anarchisch klaustrophobisch elektronischen Bass-Beats Malatestas. Ihre Bühnenpräsenz: eine Explosion des Hip Hop mit Hardcore- und Punk-Attitüde.

Fahrplan


Sichert Euch Eure Tickets schon im Vorverkauf. Ganz einfach über TixForGigs.

UNTER 18 - SO SIND DIE REGELN

Alle wichtigen Infos für U18, die du beachten musst.

Spotify


So findet ihr uns

Alle wichtigen Infos zu ausgewiesenen Parkplätzen und Zuwegen.