Sunday Boogie

Fred | Mag.Darine | Mille Bre

Sonntag

24.03.

2024

Beginn

15:00 Uhr

AK

3,- € | 5,-

Der erste Sunday Boogie 2024 wird eingeleitet durch Fred. Der in Bonn lebende Musikenthusiast legt nicht nur auf und produziert Musik, er studiert es sogar! Neben dem Tüffteln und Musizieren entdeckte Fred vor ein paar Jahren die Leidenschaft des Vinyl-Sammeln und Auflegens. Egal wo er sich geographisch aufhält, zu erst werden die Plattenläden in der Umgebung besucht. Zwischen sanften Deep House, verspulten Breaks und punchy Tech-House’Interpretationen variieren seine DJ-Sets stetig. Nach ihm wird Mag.darine aus Leipzig die Floor-Kontrolle übernehmen. Ihre Sets sind stark geprägt durch modern und progressive Arten aus den musikalischen Feldern des UK-Garage, Liquide Breaks und D’n’B. Zu viel Bass gibt es gar nicht und außerdem hat das noch nie jemanden geschadet, erst recht nicht an einem Sonntag. Last but not least wird TKKG Mitbegründer und Local Mille Bre das Ende eines ausgelassenen Sonntag Abends zelebrieren. Progressiv und steppy House-Tunes werden digital wie auch auf Vinyl durch die fantastische Anlage des Kassa’s gejagt.

AK: bis 18:00 3,- nach 18:00 5,-

Zum Kalender hinzufügen: ICAL

Einlassbedingungen


Clubabend

  • Ab 16 Jahre: Besuch nur mit Erziehungsbeauftragung* bis zum Ende der Veranstaltung möglich
  • Ohne Erziehungsbeauftragung kein Einlass unter 18 Jahre!
  • Ab 18 Jahre: uneingeschränkter Einlass

*Eine Erziehungsbeauftragung ist, wenn eine Person über 18 Jahre (der*die „Erziehungsbeauftragte“) für die Dauer einer Veranstaltung, eine Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person (Eltern oder Vormund) trifft. Das heißt die Begleitperson (der*die „Erziehungsbeauftragte“) nimmt in diesem Fall Erziehungsaufgaben wahr und muss während des gesamten Aufenthaltes des*der Jugendlichen bei der Veranstaltung ebenfalls anwesend sein. Die Erziehungsbeauftragung kann nur für jeweils 1 Person übernommen werden!


Allgemeine Einlassbedingungen
Das Kassa
sagt Danke:

Barbara Kühn
Martin Döhler
Bruno
Schunki
Norbert Reif
Helmut Lange
Judge Dread
Desmond Dekker
Laurel Aitken
Dr. Thomas Alster
Aljoscha Rompe
Bernhard
Tom Schau
Jens Köhler