Überschall

DJs: Badlokk | Calvin Burkhardt | Gunja | Stereo | TKR

Samstag

26.08.

2023

Beginn

23:00 Uhr

AK

8,-

Ey, keine Ahnung, wie wir euch schon wieder verkaufen, wer in Köln die Trommelbass-Höschen über den Tieftönern trägt. Nachdem wir in der ersten Jahreshälfte schon die Play!-Boys, Storno-Beatz und Drop That von der Domstadt nach Überschallhausen gebucht haben, klopft nun Hanzom Music an. Langsam müssen wir doch den Rhein mal ausgelöffelt haben. Vermutlich nicht. Köln floriert in Sachen Drum&Bass wie kaum eine zweite Stadt in Dschörmini. Hanzom ist aber die Adresse, wenn es um Neurofunk geht. Akov, Agressor Brunx, High There und viele andere glanzvolle Namen, die Sägezahnwellen reiten wie Kelly Slater, haben auf Hanzom bereits released.
Der Chefsalat und Kurator von Hanzom nennt sich Badlokk. Nebst Labeltätigkeiten legt der Roppsack (laut Google irgendwie Kölsch für Junge) auch noch auf was er liebt und schmeißt in Köln Partys wie andere Tei.. Teigwaren an Wände. AL DENTE! Zu all dem matched auch Lok megamäßig mit dem Kassablanca. Was soll da jetzt noch einem Abriss im Wege stehen?

Vor allem wenn man demontierende Unterstützung von Calvin Burkhardt erhält.
Bei Wasted hat Calvin gelernt, wie man mittels Bass Music, Dubstep und Drum&Bass Hafenbars und andere große Bühnen in Schutt und Asche verwandelt und beweist mit seinem Handballengefühl, dass eben doch immer noch ein krasser Tune zwischen drei andere passt.

Gunja ist garant für temperamentvolle Partyböller und das bereits Ende August, wo noch nicht mal die Schokoladenhohlkörper mit bärtigen Motiven in den Läden stehen.
Nach Hans Wiegand und Sophie-Hedwig ist sie min. die drittbekannteste Persönlichkeit aus Merseburg und buhlt, gemeinsam mit ihrem Lebensabschnittsback2backdude Bass Letics, um Platz 1.

Fast schon so traditionell wie der Black Friday, handhaben wir es, TKR zur August-Schall in den Ring zu werfen. Zum einen hat sein Fotoapparat um die Drehe Geburtstag und zum anderen versteht er es mit verschiedenen Flüssigkeiten (Liquid Drum&Bass, Schweiß, Schnaps, Scheibenwischwasser) das Kassablanca in eine Sauna zu verwandeln.

Ja und Stereo aus Leipzig haben wir auch gebucht.

Zum Kalender hinzufügen: ICAL

Einlassbedingungen


Clubabend

  • Ab 16 Jahre: Besuch nur mit Erziehungsbeauftragung* bis zum Ende der Veranstaltung möglich
  • Ohne Erziehungsbeauftragung kein Einlass unter 18 Jahre!
  • Ab 18 Jahre: uneingeschränkter Einlass

*Eine Erziehungsbeauftragung ist, wenn eine Person über 18 Jahre (der*die „Erziehungsbeauftragte“) für die Dauer einer Veranstaltung, eine Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person (Eltern oder Vormund) trifft. Das heißt die Begleitperson (der*die „Erziehungsbeauftragte“) nimmt in diesem Fall Erziehungsaufgaben wahr und muss während des gesamten Aufenthaltes des*der Jugendlichen bei der Veranstaltung ebenfalls anwesend sein. Die Erziehungsbeauftragung kann nur für jeweils 1 Person übernommen werden!


Allgemeine Einlassbedingungen
Das Kassa
sagt Danke:

Barbara Kühn
Martin Döhler
Bruno
Schunki
Norbert Reif
Helmut Lange
Judge Dread
Desmond Dekker
Laurel Aitken
Dr. Thomas Alster
Aljoscha Rompe
Bernhard
Tom Schau
Jens Köhler