Kassablanca : Home


Kino im Kassa:

Le Havre

Di 21
Februar
Einlass: 20:30 /
Beginn: 21:00
AK: 2,00 €
Tragikomödie mit Herz

Kino im Kassa:

LE HAVRE (Fin 2011)

Regie:  Aki Kaurismäki

Der ehemaliger Schriftsteller Marcel Marx (André Wilms) zieht aus den Pariser Künstlerkreisen in die kleine französische Hafenstadt Le Havre. Durch diesen Wechsel verspricht er sich näher am Menschen zu sein und dort übt er den seit jeher wenig profitablen aber dennoch ehrbaren Beruf des Schuhputzers aus und ist damit glücklich. Doch dann muss seine tödlich erkrankte Frau Arletty (Kati Outinen) ins Krankenhaus. Trotz der Sorge um seine Gemahlin beginnt Marx weitere Abenteuer - die Stadt Le Havre ist ein Treffpunkt illegaler Einwanderer und so kreuzen sich seine Wege eines Tages mit denen eines pfiffigen, afrikanischen Jungen (Blondin Miguel) auf der Flucht vor der Polizei. Der Schuhputzer hat Mitleid und will dem Kind helfen. Er gewährt ihm Unterschlupf in seinem Haus und gemeinsam mit den Nachbarn gelingt es Marx, Geld für die Weiterreise zu beschaffen. Doch Kommissar Monet (Jean-Pierre Darroussin) ist der bunten Truppe bereits dicht auf den Fersen… Trotz theatralischer Inszenierung, malerischer Bildgestaltung und ironischer Distanz ein Film voller Spannung und Anteilnahme - Kausismäki pur.

Fahrplan


Sichert Euch Eure Tickets schon im Vorverkauf. Ganz einfach über TixForGigs.

Alle wichtigen Infos für U18, die du beachten musst.

Alle wichtigen Infos zu ausgewiesenen Parkplätzen und Zuwegen.